Kommunalsteuer

Diese Steuer ist eine Selbstbemessungsabgabe und immer am 15. des Folgemonates im Auftrag der Gemeinde an den GVA zu entrichten. Die Kommunalsteuer beträgt 3% der Bemessungsgrundlage (= Bruttolohnsumme). Der Freibetrag von € 1.095,– kann von einem Unternehmen von der monatlichen Bemessungsgrundlage abgezogen werden, wenn die Gesamtbemessungsgrundlage im betreffenden Kalendermonat € 1.460,– (Freigrenze) nicht übersteigt.

Für jedes abgelaufene Kalenderjahr ist bis 31. März des Folgejahres eine, nach Kalendermonaten aufgegliederte Steuererklärung abzugeben.

Die Kommunalsteuer ist ausschließlich auf das Konto des GVA zu entrichten!

Häufig gesuchte Themen

Finden Sie hier die beliebtesten Beiträge und Themen aus unserer Gemeinde.

Wichtige Formulare

Sie sind noch auf der Suche nach dem passenden Formular? Dann finden Sie hier eine Auswahl der meistgesuchten Formulare oder nutzen Sie unsere Formular-Übersicht.

Recht & Barrierefreiheit

Wir legen großen Wert auf den Schutz Ihrer Daten sowie den barrierefreien Zugang zu unseren Services. Sollten Sie diesbezüglich Anmerkungen haben, finden Sie unsere Kontaktdaten im Impressum.

Hilfe & Kontakt

Wir stehen Ihnen jederzeit für Ihre Fragen und Anliegen zur Verfügung. Sollten Sie Hilfe benötigen, kontaktieren Sie uns gerne über unser Kontaktformular.