Erhebung über Einkommen und Lebensbedingungen

Erhebung über Einkommen und Lebensbedingungen

Im Auftrag des Bundesministeriums für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz wird bundesweit eine Erhebung über Einkommen und Lebensbedingungen, kurz SILC (Statistics on Income and Living Conditions), in privaten Haushalten durchgeführt.

Die Erhebung findet von März bis Juli 2023 statt. Private Haushalte in ganz Österreich werden mittels Zufallsstichprobe ausgewählt, eine gesetzliche Auskunftspflicht besteht nicht.

 

Folgende Maßnahmen werden getroffen, um möglichst viele Haushalte zur Teilnahme zu motivieren:

  • Alle Angaben unterliegen der absoluten statistischen Geheimhaltung und dem Datenschutz. Mehr Informationen dazu finden Sie auf der offiziellen Website.
  • Durch laufende Verbesserungen der Methoden sollen die Belastungen für ausgewählte Haushalte möglichst gering gehalten werden.
  • Alle Angaben werden nur für statistische Zwecke verwendet und persönliche Daten an keine andere Stelle weitergegeben.
  • Als Dank für die Teilnahme können die Haushalte zwischen einem 20 Euro Einkaufsgutschein oder einer Spendenmöglichkeit für das österreichische Naturschutzprojekt „CO2-Kompensation durch Hochmoorrenaturierung“ wählen
  • Haushalte, die früher bereits für SILC befragt wurden, können in den Folgejahren auch telefonisch oder online Auskunft geben.

 

Wenn Sie mehr über diese Erhebung oder über das Naturschutzprojekt erfahren möchten, finden Sie Details auf der offiziellen Website.