Muttertagsfeier 2024

Muttertagsfeier 2024

Am 27. April lud die Marktgemeinde Vösendorf in den Kultursaal, um die diesjährige Muttertagsfeier zu begehen. Über 200 Gäste folgten dem Aufruf, um bei schönem Frühlingswetter einen gemütlichen und geselligen Nachmittag zu erleben.

Alle Gäste wurden mit einem Glas Sekt empfangen, bevor Moderator und Entertainer Alfons Haider das Programm mit einigen Begrüßungsworten eröffnete. Auch Bürgermeister Hannes Koza ließ es sich nicht nehmen und sorgte mit einem kurzen Gedicht zum Muttertag für Applaus und Begeisterung. Die musikalische Umrahmung wurde von der Musik- und Kunstschule Vösendorf geboten. Die Trompeten-Klasse, unter der Leitung von Peter Vami begeisterte mit drei Stücken und rundete das Auftaktprogramm gekonnt ab. Kulinarisch verwöhnte der ortsansässige Gasthof Weinknecht alle Besucherinnen mit Kaffee und Kuchen. Im Laufe des Nachmittages sorgten die Violoncello-Klasse unter der Leitung von Karmen Kleinmaier, die Klavier-Klasse mit Emma Marjanovic, die Violine-Klasse mit Lukas Rath und das Volksmusik-Ensembles unter Margit Haller für musikalische Highlights. Für viel Freude sorgte auch eine eigene Fotostation, wo man mit einem eigens designten Fotorahmen den Nachmittag für die Ewigkeit festhalten konnte.

Alfons Haider führte nicht nur als Moderator durch den Nachmittag, sondern stimmte selbst für einige Lieder an. Bürgermeister Hannes Koza verteilte schließlich Rosen an alle Anwesenden Mütter und Frauen, als Zeichen der Wertschätzung und Dankbarkeit. Auch die Zumba-Kids, unter der Leitung von Andrea Ladinig, lieferten zum Ende eine gekonnte Vorstellung ab und beendeten mit ihrem Auftritt ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm. Nach einem Abschlusslied von Alfons Haider fand die gelungene und stimmungsvolle Muttertagsfeier einen gebührenden Ausklang.